Ein zauberhafter Sommer – Corina Bomann

Ein_Zauberhafter_Sommer

Mehr zum Buch

Das Cover ist sehr beerig und passt somit wunderbar zum Buch.
Larissa und ihre Nichte Wiebke haben beziehungstechnisch so einiges erlebt und durchgemacht. Larissa fand damals ihre Ruhe und innere Mitte auf einem Brombeerhof auf dem Land. Dorthin flüchtet Wiebke, als es ihr in Berlin zu viel wird.

Trotz altersunterschied tun sich die beiden gegenseitig sehr gut und schaffen es, dass die Andere auch mal weiter denkt oder andere Perspektiven betrachtet. Jede findet wieder auf ihren Weg zurück und das große Glück scheint auch nicht mehr fern.

Corina Bomann überzeugt wieder mit ihrem schönen und flüssigen Schreibstil. Bei ihr kann man sicher sein, dass jedes ihrer Bücher genial geschrieben und eine schöne Geschichte ist.

7 von 10 Buchsternen

© Bettina Dworatzek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s