LitLove-Special – Be Mindful

Bei 2 Tagen, je ca. 30 Programmpunkten und über 300 Besucherinnen pro Tag kann es einem schon auch mal zu viel werden. Von allen Seiten hört man Gesprächfetzen und man „hetzt“ von einem Programmpunkt zum nächsten, weil man ja keine dieser tollen Miniveranstaltungen verpassen möchte.
Am Samstagabend war ich dann aber vor allem eins – ziemlich müde und daher auch unentschlossen, welche Veranstaltung ich abschließend besuchen wollte. Zum Glück traf ich auf die Bloggerin Susanne (hier gehts zu ihrem Blog) und gemeinsam entschieden wir uns spontan um und gingen zum Talk mit dem Thema „Be mindful – Einfach mal abschalten – Esther Schweins im Gespräch über Meditation“.

be.mindful
(© Foto: Bettina Dworatzek)

Esther Schweins ist eine deutsche Schauspielerin, die ihren Alltag mit Meditation lebt. Unter anderem spricht sie auch Hörbücher ein. So auch das Buch „Be mindful – einfach mal abschalten“ von Suze Yalof Schwartz.
Es war so angenehm, ihrer Stimme zu lauschen, sich zu fokussieren und den Rest der Welt bei einer Atemübung auszublenden. Die Autorin beschreibt in ihrem Buch, dass im Alltag immer wieder „geistige Minitornados“ durch unseren Kopf fegen – dieses Wort ist soooo passend!
Seit einiger Zeit mache ich ja schon Yoga – leider nicht so regelmäßig, wie ich es gerne hätte. Ich spüre, wie gut es mir tut, zur Ruhe zu kommen, meine Muskulatur zu trainieren und zu dehnen und meine Gelenke zu mobiliseren. Und das ruhige und vor allem tiefe Atmen tut sein übriges, um fit und entspannt zu sein. Esther Schweins hat zu 100% recht, als sie sagte: „Für alles, was uns am Herzen liegt, finden wir die Zeit.“ – und eines sollte uns sehr am Herzen liegen – wir selbst und unsere Gesundheit.

Das LitLove-Team hatte dieses Jahr noch eine besonders coole Idee – in den Mittagspausen gab es je ein 20-minütiges Buchyoga. Nach dem vielen Sitzen tat es soo gut, sich ein bisschen zu bewegen. Ich hoffe sehr, dass es das wieder geben wird.

Zwei absolut tolle Programmpunkte, die die LitLove für mich dieses Jahr wieder zu etwas sehr besonderem gemacht haben.

© Bettina Dworatzek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s