Blogspecials 2019

Bücher_für_Blogspecial

Dieses Jahr haben mich einige Themen sehr intensiv beschäftigt. Angefangen bei unstrukturierten Gedanken darüber, wie wir unseren Garten gestalten können bis hin zu der Frage, ob ich jetzt das in Plastik verpackte regionale Obst kaufe oder besser das einmal um die Welt geflogene aber nicht in Plastik verpackte. Fragen über Fragen, Minigedankentornados und Gespräche mit Freunden und Bekannten. Natürlich bin ich dabei auch über das eine oder andere Buch gestolpert. (Bücher selbst gekauft oder zum Geburtstag geschenkt bekommen)

Die Themen, die mir so durch den Kopf gehen, möchte ich im nächsten Jahr gerne mit euch teilen und habe mir deshalb 3 Blogspecials überlegt, zu denen es übers Jahr verteilt immer wieder Beiträge geben wird.

  1. Konsum
    Unter dem Hashtag #bettiskonsumgedanken werde ich zum einen das Buch „Herrschaft der Dinge“ lesen, rezensieren und zu verschiedenen Themen auch meine Gedanken kundtun. Der Konsum hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Vor allem, wenn ich mit meinen Großeltern spreche, wird mir das überdeutlich klar. Es ist ein Thema, das mich sehr beschäftigt, deshalb will ich dem ganzen nächstes Jahr auf den Grund gehen und auch an meinem Konsumverhalten etwas ändern.
  2. Garten
    Wir haben eine Fläche von 500-600m², die es zu gestalten gilt. Aber nicht nur um Gartengestaltung geht es mir hierbei, sondern vor allem um den „Selbstversorgergedanke“. Für mich ist es ein so gutes Gefühl, essbares aus dem eigenen Garten zum Kochen zu verwenden. Auch dieses Thema hat irgendwie mit meinen Großeltern zu tun, denen ich es zu verdanken habe, dass ich viel Zeit in meiner Kindheit in Obstbaumwiesen und auf Kartoffeläckern verbracht habe. Noch heute bekomme ich Eier, Kartoffeln, Bohnen, Himbeeren, Johannisbeeren, Äpfel und Kirschen von meinen Eltern oder Großeltern. Meine Marmelade ist zu 90% aus eigenen Früchten gekocht. Unser eigener Garten soll hier künftig auch seinen Teil dazu leisten. Folgt mir also gerne unter dem Hashtag #bettisgarten um meine Schritte in diese Richtung zu verfolgen.
  3. Harry Potter
    Harry Potter ist wohl DAS Buchthema, das mich jedes Jahr begleitet. Egal ob gerade ein neuer Film rauskommt, der mit der Harry-Potter-Welt zu tun hat oder ob ich mir die Schmuckausgabe der Englischen Bücher gönne – Harry Potter begleitet mich jedes Jahr. Mindestens 1x pro Jahr schaue ich auch die alten Filme an. Dieses Jahr war sehr intensiv, weil Harry Potter 20-jähriges Jubiläum hatte – wobei mir klar wurde, wie lang diese magische Welt mich schon begleitet. Unter dem Hashtag #bettilovesharrypotter nehme ich euch daher nächstes Jahr mit in ein Jahr voller magischer Hintergrundinformationen.

Für Tipps, Anregungen und Diskussionen zu den Themen bin ich offen. Ich würde mich sehr darüber freuen, mich mit euch dazu zu unterhalten.

© Bettina Dworatzek

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s