Highland Saga – Im Schatten des Schicksals – Gabriele Ketterl

HighlandSaga_SchattenSchicksal

Die letzten Bücher, die ich gelesen habe, führten mich nun schon des öfteren nach Schottland – nicht zuletzt, weil ich in den letzten Monaten auch die Serie zur „Outlander Saga“ durchgesuchtet habe. Also habe ich nicht lange gezögert und mich für die Leserunde bei Lovelybooks beworben.

Die Hauptperson in diesem historischen Roman ist Fearghas, der als kleiner Junge mit ansehen muss, wie seine Familie brutal abgeschlachtet wird. Er wird von einem befreundeten Clan aufgezogen nd schwört sich, an den Verantwortlichen Rache zu nehmen. Doch als er älter ist und sich die Möglichkeit bietet, lernt er Mairead kennen und verliebt sich in sie, was sein Vorhaben durchkreuzt. Denn ihr Vater ist kein geringerer als der Mörder seiner Familie.

Die Idee zur Handlung an sich ist interessant und bietet viel Potenzial. Leider ist sie aber nicht gut umgesetzt. Sowohl stilistisch als auch vom Plot her, gäbe es vieles zu verbessern. Am meisten störte mich, dass es Überschriften gab, die sowohl Ort (also wo die Handlung nun weitergeht) als auch die vergangene Zeit mitteilt. Z. B. „2 Wochen später“ – Zum einen kann man dem Leser auch so klarmachen, wo er sich befindet und durch die Zeitsprünge geht sehr viel Spannung verloren. Zudem hatte es auch einige Fehler im Buch, was ich sehr schade fand. (Zumal es mein erstes Buch aus diesem Verlag war …)

Insgesamt also ein Buch, das ich in diesem Zustand nicht weiterempfehlen kann.

4 von 10 Buchsternen

© Bettina Dworatzek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s